Zitat des Tages:


Adresse Naturheilpraxis
Manfred Walz
Heilpraktiker
Im Zwinger 5
71229 Leonberg
TelefonTel. 07152/25020
FAXFax. 07152/25324




Seelentief wegwandern


Fit ohne Schwitzen: Wandern stärkt nicht nur Herz, Kreislauf und Immunsystem. Es hilft auch, das seelische Gleichgewicht wieder zu finden.

Immer mehr Menschen, egal ob jung oder alt, zieht es zurück in die Natur. Lange als altmodisch verpönt, entwickelt sich Wandern in jüngster Zeit regelrecht zur Trendsportart. Neben der körperlichen Ertüchtigung bringt es auch unser seelisches Gleichgewicht wieder in Einklang, erklärte Dr. Rainer Brämer, Gründer und Vorsitzender des Deutschen Wanderinstituts in Marburg.

„Vor allem wer in der heutigen Hochzivilisation „mental erschöpft“ ist, kann in der Natur auftanken. Er wird beim Wandern neue Kraft erfahren und sich weit besser regenerieren als auf dem Sofa vor dem Fernseher“, meint Dr. Brämer.

Wandern regt den Geist an…

- Stimmung: Aufhellende Wirkung durch Hormone und Botenstoffe
- Depression: Abschwächung ähnlich wie durch Medikamente
- Psychosomatik: Wohltuend bei psychovegetativen Störungen
- Kognition: Steigerung von Hirndurchblutung und Stoffwechsel
- Demenz: Minderung von Risiko und Ausprägung der Altersdemenz

… und wirkt positiv auf den Körper

- Immunsystem: Mobilisierung natürlicher Killerzellen
- Krebs: Verminderung des Risikos für Brust- und Dickdarmkrebs
- Stoffwechsel: Normalisierung des Cholesterinspiegels
- Übergewicht: Beitrag zum Abnehmen ohne Jo-Jo Effekt
- Diabetes: Senkung des Insulinbedarfs
- Kreislauf: Senkung von Puls und Blutdruck
- Skelett: Stärkung von Knochen, Gelenken, Bandscheiben und Sehnen
- Rheuma: Linderung von chronischen Gelenkbeschwerden